Menu

Skip to the content

Integration von IMS PREMIUM in Ihre Softwarelösungen  
Stellen Sie den systemübergreifenden Informationsfluss sicher!

Seit dem Beginn der Digitalisierung haben neue Technologien das Benutzerverhalten auch im beruflichen Alltag geprägt. Die Erwartungshaltung, auf einfache Weise jederzeit aktuelle Informationen abrufen zu können, hat auch die Managementsysteme erreicht. Der Schlüssel, um diese Anforderungen erfüllen zu können, ist ein zusammenhängender Informationsfluss, der die Komplexität reduziert und die Bearbeitung von Inhalten vereinfacht. Ein zusammenhängender Informationsfluss der nur durch die Verknüpfung neuer und bestehender IT-Systeme möglich ist.

Direkt. Mit flexiblen Schnittstellen den Informationsfluss sicherstellen und Synergien nutzen.

Unabhängig davon, welche Softwarelösungen unternehmensweit eingesetzt werden, bietet IMS PREMIUM 4.0 die Möglichkeit zur Integration. Dabei spielt es keine Rolle, ob Informationen von einem Drittsystem in IMS PREMIUM integriert werden oder umgekehrt.

Kollaboration mit Office 365

IMS PREMIUM bietet die integrative Nutzung der Office 365 Plattform mit SharePoint, OneNote, Planner, Excel, Intune, Outlook, Teams, OneDrive und weiteren Microsoft-Produkten.

Durch die Kopplung der Microsoft Tools mit IMS PREMIUM kann deren Anwendung im Unternehmen auf spezifische Anforderungen optimiert werden. Prozessausführungen können z.B. in angebundenen Drittsystemen weitergeführt werden.

SharePoint Integration für nahtlose Dokumentenverwaltung

Wird in der Unternehmung MS SharePoint Server eingesetzt, kann eine komplett synchronisierte und lenkbare Dokumentenverwaltung mit IMS PREMIUM umgesetzt werden.

Dank der verwendeten Webtechnologien beschränkt sich die Integration von IMS PREMIUM Inhalten nicht nur auf Dokumente. Sämtliche Modulinhalte wie Prozesse, Organigramme, Kennzahlen und Risiken können in MS SharePoint dargestellt werden.

Workflows nahtlos in einer anderen Software weiterführen

Durch die workflowbasierte und systemgeführte Abarbeitung gelingt eine vollständige, korrekte und sichere Informationspflege, die auch in hochregulierten Branchen ein komplett papierloses System unterstützt. Mit der direkten Einbindung von Drittsystemen können während der Workflowausführung Daten zwischen Softwareprodukten ausgetauscht und Arbeitsabläufe ohne Medienbruch ausgeführt werden.

Die Anwendungsvielfalt bietet zahlreiche Möglichkeiten. Erfahren Sie mehr zu diesem Thema in unserem Factsheet Integration mit IMS PREMIUM.

Haben Sie Fragen?

Laden Sie Zusatzinformationen herunter oder kontaktieren Sie uns unverbindlich.
Wir freuen uns auf Sie!