Menu

Skip to the content

Wenn die Technik nicht versagen darf – mit durchgehender Digitalisierung zum Ziel. 

In der Medizintechnik nehmen die regulatorischen Anforderungen und damit die administrativen Aufwände immer weiter zu. Um mit ISO 13485, dem Standard für Qualitätsmanagementsysteme für Medizinprodukte, und den Vorgaben aus der Medizinprodukteverordnung (MDR) Schritt halten zu können, ist ein dynamisches, flexibles und effizientes Vorgehen notwendig. 

Aufgrund unserer langjährigen Erfahrung in der Medizintechnik, profitieren Unternehmen mit unserem umfassenden Qualitätsmanagement von digitalen Prozessen! IMS PREMIUM ermöglicht die Vernetzung unterschiedlichster Informationen und Funktionen über ganze Organisationsstrukturen und Vertriebssysteme hinweg. Die rechtebasierte und versionssichere Informations- und Dokumentenlenkung unterstützt Sie bei der bedarfsgerechten Informationsaufbereitung und -verteilung. Dank vielseitiger Integrationsmöglichkeiten und den auf Sie zugeschnittenen BPM-Lösungen gelingt Ihnen zudem die durchgehende, systemübergreifende Digitalisierung mittels ablauffähiger Prozesse, Formulare und Massnahmen.

Passend zu diesem Thema finden Sie unseren Fachbeitrag in der QZ, welcher in Zusammenarbeit mit einem Schweizer Hersteller von medizinischen Geräten erarbeitet wurde. Der Artikel steht Ihnen kostenlos als PDF zur Verfügung. 

 

Fachbericht kostenlos als PDF anfordern

 

Haben Sie Fragen?

Laden Sie Zusatzinformationen herunter oder kontaktieren Sie uns unverbindlich.
Wir freuen uns auf Sie!