Menu

Skip to the content

Zeit zu Handeln

Moderne Distribution und nachhaltiger Service
mit gruppenweitem Audit- und Massnahmenmanagement.


Mit schweizweit rund 1700 Beschäftigten, vier Unternehmenszweigen und über 35 Standorten ist die Debrunner Koenig Gruppe mit den Sparten Bewehrungen, Multi Metal und Technische Produkte ein führender Stahl- und Metalldistributor. Als Schweizer Landesgesellschaft der international tätigen Klöckner & Co gehört Sie zu den Vorreitern der digitalen Transformation in der Stahlindustrie. Eine Transformation die zusätzlich durch Übernahmen von neuen Geschäftszweigen mit unterschiedlichen Standorten angetrieben wurde.

Unterschiedliche Standorte = unterschiedliche Anforderungen

Mit der Übernahme von neuen Geschäftszweigen sind unterschiedliche Anforderungen an Prozesse und Massnahmen an den einzelnen Standorten entstanden. Eine grosse Herausforderung dabei ist, Informationen zu vernetzen und automatisiert in den Verbesserungsprozess integrieren zu können. Die Debrunner Koenig Gruppe hat sich daher entschieden, das gruppenweite IMS PREMIUM Managementsystem mit dem Lösungspaket Audit- und Massnahmenmanagement aufzurüsten, um eine workflowgesteuerte, gruppenübergreifende und vereinheitlichte Abarbeitung zu gewährleisten.

Erfahren Sie in unserer Fallstudie, wie die Debrunner Koenig Gruppe zusammen mit der IMS AG die digitale Transformation zum automatisierten, gruppenübergeordneten Massnahmenmanagement für Audit und Arbeitssicherheit umgesetzt hat.

Fallstudie kostenlos als PDF anfordern

Lesen Sie den Blogbeitrag zum Thema Digitale Unterstützung entlang des gesamten Auditmanagementprozesses

Direkt zu den IMS-Lösungen: MassnahmenmanagementAuditmanagement mit Feststellungen und Massnahmen

Haben Sie Fragen?

Laden Sie Zusatzinformationen herunter oder kontaktieren Sie uns unverbindlich.
Wir freuen uns auf Sie!