Menu

Skip to the content

Erfahrungsaustausch – IMS PREMIUM Version 4.0 – Sessions mit Experten und Gastreferenten – Networking

Das Thema Managementsystem ist in Bewegung!

Holen Sie sich noch mehr Know-how zum Auf- und Ausbau, sowie der Anwendung Ihres Managementsystems! An unserem diesjährigen IMS-Roundtable & Innovation Day zeigen wir Ihnen, wie Sie mit IMS PREMIUM Ihr Qualitäts- und Prozessmanagement durchgehend digitalisieren, sowie Governance, Risk und Compliance Anforderungen abbilden können.


Als IMS Kunde steht Ihnen die Teilnahme

  • für den ganzen Tag
  • den Vormittag inkl. Mittagessen
  • den Nachmittag

frei. Somit können Sie sich je nach Verfügbarkeit und Interesse für Ihren ganz individuellen IMS Tag anmelden.


VORMITTAG (Exklusiv für unsere Kunden)

Der erste Teil unseres Events beinhaltet den Erfahrungsaustausch auf hohem Niveau sowie die Vorstellung von IMS PREMIUM Version 4.0. So wird die neue Version 4.0 mit komplett überarbeitetem Design und neuer Benutzerführung begeistern. Als weiteres Highlight für eine zukunftsorientierte und dynamische Informationsverwaltung präsentieren wir zudem das neue Modul «Dokumentenverwaltung». Unser kostenloser IMS-Roundtable bietet Ihnen die Möglichkeit, sich mit anderen Anwendern und Mitarbeitenden der IMS AG auszutauschen. Im Mittelpunkt stehen in der Praxis umgesetzte Kundenprojekte als Input für Ihre eigene Lösung. Dabei sollen Erfahrungen und konkrete Umsetzungsbeispiele genauso thematisiert werden wie Ideen und Wünsche an zukünftige Funktionalitäten von IMS PREMIUM. Der IMS-Roundtable bietet Ihnen zudem die Gelegenheit, bei fachlichen Diskussionen auch einen intensiven Gedankenaustausch mit anderen Anwendern und unserem Management zu führen. Sie erhalten Neuigkeiten aus erster Hand und können sich von real umgesetzten Beispielen anderer IMS Kunden inspirieren lassen.


NACHMITTAG (für sämtliche Interessierten öffentlich zugänglich)

Im zweiten Event-Teil werden parallele Sessions mit unterschiedlichen Fokusthemen (QM, BPM, GRC) angeboten.

Unter dem Motto, Digitalisierungskonzepte erfolgreich umsetzen, führen wir Sie durch Ihre individuellen Themensessions. Das Programm wird durch externe Experten und Gastreferenten von Hochschulen und SwissERM mitgestaltet. Nehmen Sie an den Referaten und Diskussionen teil und erweitern Sie Ihr Wissen.

Das Qualitätsmanagement beinhaltet alle organisatorischen Massnahmen, die zur Verbesserung von Prozessqualität und den daraus resultierenden Leistungen und Produkten beitragen. Von der Verbesserung von Kommunikation, Kundenzufriedenheit oder Mitarbeitermotivation und -ausbildung bis zu branchenspezifischen Normen und Gesetzen und Zertifizierungen.

Wir zeigen Ihnen den Wandel vom statischen, dokumentierten Modell zur lebendigen, ablauffähigen Prozessausführung – um Massnahmen komplett automatisiert verteilen zu können.

QM-Themen an den Nachmittagssessions

  • Expertenreferate:
    • Aktuelle Herausforderungen im Auditmanagement (Christian Kehrt, QFU)
      Herr Kehrt zeigt Ihnen die essenziellen Inhalte der unterschiedlichen Audit-Arten und wie heute kulturelle Barrieren mit der Digitalisierung überwunden werden können.
    • Managementsystem im Wandel der Digitalisierung
    • Revolution oder Evolution? Wohin bewegen Sie sich QMS und was treibt diese voran?
  • Diverse Praxisbeispiele wie u.a.:
    • Auditmanagement
    • CAPA, Kundenmeldungen
    • Ausbildungsnachweis

Damit ein Prozess stets aktuell und im täglichen Unternehmensbetrieb verwendbar bleibt, muss er sich anpassen, mitwachsen, mit anderen Bereichen kollaborieren, Kennzahlen liefern und die Prozessausführung (z.B. Massnahmenmanagement, Verbesserungsprozess) unterstützen. Wir zeigen Ihnen, wie Sie mit IMS PREMIUM und der ablauffähigen Prozessausführung Ihre Prozesse zum Leben erwecken!

BPM-Themen an den Nachmittagssessions

  • Expertenreferat: Intelligente Digitalisierungsprozesse (Dr. Andreas Martin, FHNW)
    Dr. Martin zeigt Ihnen wie heute Prozessdigitalisierung methodisch und organisatorisch umgesetzt wird und künstliche Intelligenz (KI) integriert werden kann.
  • Kundenbeispiel Stiftung Satis: Kooperative Prozessgestaltung im Sozialwesen
  • Diverse Praxisbeispiele wie u.a.
    • Personaleintritt mit Microsoft Integration
    • Massnahmen- und Auditmanagement
    • Kundenmeldungen

Egal wie gross oder aus welcher Branche: Heute steht jede Unternehmung vor der Herausforderung, unternehmens- oder abteilungsübergreifende Zielvorgaben zu erreichen, Prozesse auszuführen, Geschäftsbeziehungen zu etablieren und dabei gesetzliche, branchen-, normenspezifische, gesellschaftliche und unternehmensinterne Regeln zu beachten und deren Einhaltung zu überwachen.

Wir zeigen Ihnen, wie Sie mit IMS PREMIUM Ihre Risiken und Massnahmen im Blick behalten und die Digitalisierung zum ersten Mal komplett durchgehend umsetzen können. Die Möglichkeiten zur Automatisierung Ihres GRC-Systems werden Sie begeistern!

GRC-Themen an den Nachmittagssessions

  • Digital Risk Framework – Painpoints (Prof. Dr. Stefan Hunziker, HSLU)
  • Praxisinput zu digitalen Risiken (IFZ)
  • Digitalisierung und Compliance (Acons)
  • Digitales GRC-Management mit IMS PREMIUM

Die Teilnahme ist kostenlos — sichern Sie sich frühzeitig Ihren Platz. 

Ihre Anmeldung nehmen wir gerne über das nebenstehende Anmeldeformular bis zum 31. August 2019 entgegen.

Wir freuen uns, Sie an unserem diesjährigen IMS-Roundtable & Innovation Day persönlich begrüssen zu dürfen.

Ihr IMS-Team

Einladung als PDF herunterladen
Datum Dienstag, 17. September 2019
Zeit 9.00 - 16.00 Uhr inkl. Lunchbuffet
Ort Trafo Baden Betriebs AG, Brown Boveri Platz 1, CH-5400 Baden

 

Programm

09.00-12.00

Neuheiten & Erfahrungsaustausch exklusiv für IMS Kunden

  • Begrüssung, Agenda und IMS PREMIUM Konzept
  • IMS PREMIUM in der Zukunft, Roadmap und Übersicht Version 4.0
  • Erfahrungsaustausch mit Anwendern und Mitarbeitenden der IMS AG
  • Fragen, Gespräche mit IMS Mitarbeitenden
12.00-13.30 Austausch bei gemeinsamen Mittagessen – Stehlunch mit Buffet
13.30-16.00

Digitalisierungskonzepte erfolgreich umsetzen

  • Parallele Sessions aufgeteilt nach Themenbereich(mit Experten und Gastreferenten und SwissERM)
    • QM: Qualitätsmanagement effizient und effektiv gestalten
    • BPM: Prozesse zum Leben erwecken dank durchgehender Digitalisierung
    • GRC: Dynamisch und digital das Unternehmen steuern und überwachen
  • Abschlussfragen in den jeweiligen Gruppen
Ab 16.00 Ausklang und Networking

Nutzen Sie diese Diskussionsplattform in unkompliziertem Rahmen – Lunchbuffet und Kaffeepausen sind inbegriffen – um Ihr Netzwerk auszubauen und wertvolle Informationen für das integrierte Managen in Ihrer Unternehmung zu sammeln.

Anmeldung

Haben Sie Fragen?

Laden Sie Zusatzinformationen herunter oder kontaktieren Sie uns unverbindlich.
Wir freuen uns auf Sie!