Menu

Skip to the content

Um mit ISO 13485 und den Vorgaben aus der MDR (Medizinprodukteverordnung) Schritt halten zu können, braucht es ein dynamisches, flexibles und kosteneffizientes Vorgehen. Statische, papierbasierte Managementsysteme können hier  nicht mehr mithalten.

Automatisierte Workflows für innovative Ergebnisse - Zu diesem Thema haben wir in der neuesten MQ-Ausgabe (09/2018) einen Fachartikel beigesteuert. Darin stellen wir praxisorientierte Möglichkeiten eines ablaufgesteuerten, kolloaborativen Innovationsmanagements vor.

Jürg Sager, Geschäftsführer der IMS Integrierte Managementsysteme AG zeigt auf, dass bei Qualitätsmanagementsystemen zukünftig der Mensch immer wichtiger wird. Zentrales Element der Software IMS Premium sind daher Workflows, die dafür sorgen, dass Informationen zielgerichtet weiterverarbeitet werden.

Nach 2016 darf die IMS AG wieder mit Stolz kommunizieren, den Jahrgangsbesten Informatiker EFZ (Applikationsentwicklung) in den eigenen Reihen ausgebildet zu haben!

Am 25. Mai endet die Übergangsfrist der neuen europäischen Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO). IMS PREMIUM bietet

Erfahren Sie mehr über IMS PREMIUM an einer unserer Veranstaltungen. Wir freuen uns auf Sie.

Weiter Informationen und Anmeldung unter Events.

 

Version 3.0.2 mit der Option «Normen- und Gesetzesverwaltung»

Mit dem Wechsel auf die neue Norm IATF 16949 sind Unternehmen der Automobilbranche gezwungen, ihr Managementsystem den Vorgaben anzupassen. Nutzen Sie die Chance und gestalten Sie Ihr System von Beginn weg richtig! Richtig bedeutet, nicht benötigte und veraltete Inhalte wegzulassen und Prozesse transparent und verständlich darzustellen. Sie profitieren dabei langfristig von schnellen Suchergebnissen und einem aktuellen und aktiv genutzten Informationssystem.

Die Roundtable Premiere in St. Gallen ist geglückt! Unsere Geschäftsleitungsmitglieder Jürg Sager und Kurt Gailer informierten über zukünftige Funktionalitäten von IMS PREMIUM und ermöglichten einen ersten Einblick in die neue Option «Normen- und Gesetzesverwaltung». Ein spezielles Anwendungsbeispiel der individualisierbaren und mächtigen Workflowsteuerung zeigte den Teilnehmenden die weitreichenden Möglichkeiten von automatisierbaren Freigabe- und Kontrollabläufen auf.

Das attraktive Erscheinungsbild und die neu entwickelte Normen- und Gesetzesverwaltung als integrierte Bestandteil von IMS PREMIUM konnte die Besucher überzeugen. Wir konnten eine Vielzahl an Kontakten knüpfen und würden uns freuen, einige bald in der IMS Familie begrüssen zu dürfen.

Haben Sie Fragen?

Laden Sie Zusatzinformationen herunter oder kontaktieren Sie uns unverbindlich.
Wir freuen uns auf Sie!