Menu

Skip to the content

Direkte Kommunikation/Information, klare Prozesse und Verantwortlichkeiten und eine zuverlässige Aufgabenverwaltung.

Dies sind optimale Grundlagen um die Qualität und Patientensicherheit im hektischen Klinik- und Betreuungsalltag gewährleisten zu können.

 

Unsere Lösungen

  • Prozessabläufe einfach dokumentieren
  • Organisationsübersicht über alle Standorte und Abteilungen inkl. Stellenbeschrieb und Kontaktdaten
  • Dokumente und Vorlagen versioniert ablegen, Freigabeprozesse und regelmässige Überprüfungen durchführen, weitere Gestaltungsmöglichkeiten in Ihrem Dokumentenmanagement nutzen, sowie bestehende Dokumente integrieren
  • Automatische Benachrichtigung und Anzeige über anstehende Aufgaben, geänderte Prozesse und News aus der Unternehmung

Ihre Vorteile

  Modular aufbau- und erweiterbares System, anpassbar auf Gegebenheiten der Unternehmung
  Unternehmensweite Dokumentenlenkung mit Versionierung
  Durchgängiges Prozess- und Massnahmenmanagement
  Nahtlose Einbindung und Verknüpfung von bestehenden Systemen wie CIRS, KIS
  Unterstützung bei Normerfüllung wie ISO 9001, EN 15224, KTQ, EFQM, TQM, Patientenrechtsgesetze
 

 

Prozesse abbilden

Prozesslandkarten, standortübergreifende Standard- oder Individualprozesse modellieren. Benutzerorientierte Darstellung mittels individuellen Favoriten-Prozesse. Abweichungen zur Vorversion auf einen Blick sehen.

 

 

Dokumente verwalten

Dokumente frei gestalten und bestehende Dokumente einfach integrieren. Dokumente berechtigungsbezogen lenken, dank lückenloser Versionierung und individueller Freigabeworkflows.

 

 

Organisation strukturieren

Übersicht von Zuständigkeiten durch eine lückenlose und standortübergreifende Darstellung der Organisationsstruktur inklusive Stellenprofil und dynamisch verknüpfter Stellenbesetzung.

 

 

Kontinuierliche Verbesserung
(CIRS etc.)

Schnelle Erfassung und Abarbeitung von Beschwerden und Verbesserungsvorschlägen. Ganzheitliche Abwicklung von CIRS-Meldungen, inklusive Controlling und Verbesserung.

 

 

Risiken managen

Risikomanagement über alle Bereiche von Patienten- bis Arbeitssicherheit. Einfache IKS-Umsetzung inkl. Nachweis.

 

 

Kennzahlen auswerten

Kennzahlen-Cockpit für Controlling und Übersicht von Ergebnissen und Zielen.

 

 

Anbindung bestehender Systeme

Bestehende Systeme integrieren und doppelten Administrationsaufwand verhindern. Nahtlose CIRS- und KIS-Nutzung. Automatische Synchronisation von Benutzerdaten.

 

 

Fallstudie

Patientenbetreuung auf höchstem Niveau

Die Privatklinikgruppe Hirslanden investiert konsequent in die Weiterentwicklung des gruppenweiten Qualitätsmanagementsystems.

Fallstudie bestellen

 

 

Ihre Ansprechperson

Corinne Amrein
Tel. +41 41 798 04 90
c.amrein@ims-ag.com

Haben Sie Fragen?

Laden Sie Zusatzinformationen herunter oder kontaktieren Sie uns unverbindlich.
Wir freuen uns auf Sie!